Manchmal ist weniger wirklich mehr. Das kennen wir aus dem Leben und das gilt auch für´s Basteln. Wenn mich jemand fragt wie ich meinen Bastelstil beschreiben würde, dann wäre es „clean and simple“. Meistens jedenfalls. Es gibt ja so Bastler die brauchen hier noch ein Schie und da noch ein Tü. Sicherlich schön, mag ich auch ab und an ganz gerne und wenn ich die gebastelten Karten sehe gefallen sie mir auch. Aber wenn ich für mich selbst bastle, dann doch häufiger „clean and simple“.

Das Thema passt also super zu mir und deswegen hab ich mir auch mal wieder die Zeit genommen am Bloghop der „Stempelsreise-Blogparade“ teilzunehmen. Viel zu lange hab ich schon keinen Beitrag mehr dafür gemacht.

Hier nun also meine Werke. Ich konnte nicht anders uns habe gleich drei verschiedene Karten gebastelt. Du kannst mir ja mal in die Kommentare schrieben welche der drei Karten dir am besten gefallen.

clean and simple-Stampin up-bastelidee-schnelle Karte-grosse wünsche-stempelstübchen

Falls du gerne wissen möchtest welche Produkte ich verwendet habe, klicke auf das nächste Bild. Dann öffnet sich eine Übersichtsseite und du könntest sogar ganz bequem die Sachen alle in den Warenkorb packen und direkt shoppen. Wenn du denn möchtest 🙂

Pinterest-Basteln-Stampin Up-Bastelideen-Schnell und einfach-Stempelstübchen

Und jetzt schicke ich dich weiter zu den anderen Teilnehmern:

Silke Trapani -Bastelsalat

Liane Gorny – Jungle Cards

Waltraud Hattinger – Stempelkeller

Veronika Karner – Farbenfest

Gesche Preißler – Geschtempelt

Tatjana Niederberger – – Gittis Gift Corner

Britta Timm – Stempel Art

Teile diesen Beitrag oder Bilder davon

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü