Handstanzen Stampin Up Bastelideen

Puhhh. Mein letzter Blogbeitrag ist tatsächlich schon eine Weile her. Asche auf mein Haupt. Falls du mehr von meinen Werken sehen möchtest, folge mir gerne auf Facebook oder Instagram. Heute ist aber Bloghop angesagt, am Ende des Beitrags findest du den Link zum nächsten Teilnehmer. Bei einem Bloghop geht es darum das dir jeder von uns seine Ideen zu einem bestimmten Thema zeigt.

Heute geht es um Handstanzen. Ich lieeeebe Handstanzen. Man kann schnell kleinere Formen aus Papier ausstanzen. Es gibt so viele unterschiedliche, da ist es schwer einen Favoriten zu nennen. Was bei mir aber immer wieder zum Einsatz kommt sind Kreise, Herzen und Anhänger.

Diesmal habe ich mich für das Thema Herbst entschieden. Da gibt es ein tolles Stanzentrio von Stampin`Up! Ein Ahornblatt, ein Eichenblatt und eine Eichel. Passend für ein paar herbstliche Projekte.

Kaffebecher herbstlich dekoriert mit den Produkten von Stampin Up. Idee von Stempelstübchen aus Rostock

Hier sind sogar die Kreise auch gleich zum Einsatz gekommen (auf der Karte). Den Mini-Kaffebecher habe ich auch von Stampin`Up! die gibt es im Set mit 8 Stück. Und die Banderole, ja die hab ich „selbstgemacht“. Es gibt dafür Stanzformen für eine Stanzmaschine. Damit habe ich mir eine Grundform erstellt. Da ich aber ein bisschen faul bin, habe ich mir dafür eine Schablone angefertigt und benutze diese immer wieder, anstatt jedes mal die Stanzmaschine hervorzuholen.

Becherbanderole selbst gestalten mit den Stanzformen von Stampin Up Rostock

Der grüne Bogen ist mit den Stanzformen Becherbanderolen gemacht und diese habe ich mir zur Vorlage genommen und auf einem Blatt Farbkarton abgezeichnet. In dem Fall Savanne. Für ein Workshop-Projekt brauchte ich nämlich ganz schön viele und so kann man gut 4 Banderolen aus einem Blatt Papier bekommen.

Mini Kaffebecher von Stampin Up dekoriert mit Herbstblättern eine schöne Bastelidee für Kinder und Erwachsene

Bei dem Becher habe ich die Blätter abwechseln auf die Banderole geklebt und den Deckel dekoriert. Und bei dem oberen Becher und dem nächsten habe ich die Blätter vorher gelocht und diese auf einem Stück Leinenfaden aufgefädelt.

Das war gar nicht so einfach das zu fotografieren. Aber ich hoffe sehr, dass du erkennen kannst wie ich es gemacht habe. Falls nicht, schreib mich gerne an. Ich beantworte gerne alle Fragen. Und falls du Stampin`Up! Produkte bestellen möchtest, kannst du das natürlich auch sehr gerne bei mir tun.

Aber nun genug „geredet“. Ich schick dich jetzt weiter zu Liane. Klicke einfach auf den Button und du kommst zu Lianes Blog. So kannst du von Blog zu Blog hüpfen und dich von uns inspirieren lassen.

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü