BlogHop-Let’s Sale-a-brate!

Bloghop

Es ist soweit. Die Sale a Bration ist gestartet. Du fragst dich was das ist und warum wir Demos alle so aufgeregt sind? Dann lass ich dir eine kurze Erklärung da.

Während der Sale a Bration (03.01.-31.03.19) bekommst du je 60 € Bestellwert einen Gratisartikel aus der Sale a Bration Broschüre. Und genau um diese Produkte geht es heute. Denn bei unserem BlogHop möchten wir dir zeigen wie du die einzelnen Produkte verwenden kannst bzw. dir Inspirationen geben. Klick dich durch, am Ende des Beitrages findest du die Links zu den anderen Mädels.

Außerdem gibt es während der Sale-a-Bration auch noch zusätzliches Shoppingguthaben. Ab einer Bestellsumme von 275€ schenkt dir Stampin` Up! noch mal 27€. Das heißt du bekommst die 10% Shoppingvorteile auf die Bestellsumme = 27€ + 27€ zusätzliche Shoppingvorteile = 54€ für die du dir zusätzliche Waren aus den aktuellen Katalogen aussuchen darfst. Noch dazu hast du bei 275€ 4 !!!! Gratisartikel.

Und die Sale a Bration wäre nicht die Sale a Bration, wenn es nicht auch noch ein super Einstiegsangebot für neue Demonstratoren gibt. Dazu habe ich aber schon einen Beitrag geschrieben. Diesen findest du HIER.

Mein allerliebstes Sale a Bration Produkt ist diese Glanzfolie in Grapefruit und Kussrot. Wobei für mich persönlich ist es eher Wassermelone. Und Wassermelone ist ja auch mein Logo. Also es passt perfekt zu mir. Die Folie sieht in echt noch viel toller als auf den Bildern auf. Und die Grapefruitfolie wirkt ein bisschen wie Kupfer. Sehr edel.

Diese Geburtstagskarte ist super schnell gemacht. Dafür habe ich mit den „Thinlitsformen Happy Birthday“ den Spruch ausgestanzt. Mein Tipp, wenn du solch filigranen Motive aufkleben möchtest. Klebe am besten auf die Rückseite vom Motiv VOR dem durchkurbeln noch ein Stück von der Mehrzweckklebefolie (S. 213) auf. Die kannst du dann hinterher abziehen und alles gleichmäßig aufkleben. Ohne Kleberänder.

Für den Hintergrund habe ich ein Stück Flüsterweiß mit der Prägeform Wellenmuster geprägt. Diese wurde zum Glück in den neuen Katalog übernommen und ist somit weiterhin bestellbar.

Und da man zu einer Geburtstagskarte meistens auch noch ein Geschenk braucht habe ich gleich noch eine kleine Geschenkverpackung gebastelt. Wobei ich zugeben muss, dass die Verpackung schon fertig war und ich diese „nur“ noch dekoriert habe. Es ist nämlich die Minischachtel mit Tragegriff in weiß.

Hier habe ich passend zur Karte wieder die schöne Glanzfolie genommen. Der Spruch ist wieder ausgestanzt, aber diesmal zerschnitten. Da das Happy nicht mehr mit auf die Schachtel gepasst hat, habe ich improvisiert und kurzerhand mit dem Stempelset „Labeler Alphabet“ das Wort neu angefertigt und mit Dimensionales aufgeklebt.

Nun viel Spaß bei den anderen Mädels, ich bin gespannt.

Linkliste BlogHop

Teile diesen Beitrag oder Bilder davon
Vorheriger Beitrag
Dein Einstieg als Stampin`Up! Demonstratorin
Nächster Beitrag
BlogHop – Geburstagsgruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü